Landkreis Bamberg - Regionalkampagne
Landkreis Bamberg

Aktuelles aus der Region Bamberg

 

1. Genusstag der Region Bamberg

Volles Programm am 25. September in Buttenheim.

„Rund um´s Bamberger Hörnla“ – so lautet das Motto des 1. Genusstags der Region Bamberg. Dieser findet am kommenden Sonntag, 25. September, von 11:00 Uhr bis 18:0 Uhr in Buttenheim statt. Organisator der Veranstaltung ist der Landkreis Bamberg gemeinsam mit der Regionalkampagne von Stadt und Landkreis Bamberg „Region Bamberg – weil´s mich überzeugt“. Unterstützt wurden sie von zahlreichen Verbänden, Vereinen und Ehrenamtlichen vor Ort sowie von rund 50 Anbietern und Teilnehmern.

Genuss für Leib und Seele 

Beim Genusstag geht es dabei nicht nur ums „Bamberger Hörnla“, dem weithin bekannten Gebäckstück bzw. der alten, aus der Region stammenden Kartoffelsorte. Vielmehr reicht das breite Angebot der regionalen Anbieter von Wildbratwürsten, über Kartoffelbratwürste, Süßholz- und Gemüsespezialitäten bis hin zu Edelbränden und natürlich Bier der örtlichen Brauereien. Dabei darf auch das eigens für den Landkreis Bamberg gebraute „36 Kreisla“ natürlich nicht fehlen. 

An den Informationsständen können die Besucherinnen und Besucher einiges zum Thema „Ernährung und Genuss“ erfahren. Das Fachpersonal der AOK, einem Kooperationspartner der Veranstaltung, berät Interessierte am eigenen Stand bezüglich genussvollen Essens in der Familie. Weitere Infostände werden unter anderem von der Slow Food Bewegung, dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, dem Flussparadies Franken und der Fränkischen Toskana betrieben.

Staatsminister Dr. Markus Söder und die „Hörnla-Königin“ geben sich die Ehre

Im Festzelt beginnt der Genusstag mit der Begrüßung durch Landrat Johann Kalb. Er wird die 1. Genusskarte der Region Bamberg vorstellen. Hierbei handelt es sich um ein vom EU-Förderprogramm LEADER unterstütztes Projekt, bei dem sich über 100 Mitglieder präsentieren.

Die Festrede hält ab 11:30 Uhr Staatsminister Dr. Markus Söder, der auch die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat. Nach der Festrede findet ab 13:00 Uhr die Krönung der „Hörnla Königin“ durch die Bamberger Bäckerinnung statt, gefolgt von verschiedenen Tanz- und Musikbeiträgen. Auch auf dem Schlossplatz und vor dem Levi-Strauss-Museum sind musikalische Darbietungen Teil des Programms.

Breites Rahmenprogramm im Levi-Strauss-Museum

Auch das Levi-Strauss-Museum ist fester Bestandteil des Genusstags und bietet Platz für diverse Fachvorträge. Bezirksheimatpfleger Prof. Günter Dippold informiert beispielsweise über „Die Geschichte der Kartoffel in Oberfranken“, das Veterinärwesen über „Verbraucherschutz durch Lebensmittelüberwachung“ und die Metzgerei Fischer über „Wurstwaren ohne zu deklarierende Zusatzstoffe“. Das Leon Institut berichtet über „Moderne Lebensmittelanalytik im Institut LEON“ und der Zweckverband zur Wasserversorgung der Eggolsheimer Gruppe zum Thema „Trinkwasser – Lebensmittel Nr. 1“. Ab 17:00 Uhr vervollständigt eine kostenfreie Krimilesung von Harry Luck mit musikalischer Begleitung durch ein Hornensemble das Programm im Museum.

Großes Programm für die kleinen Gäste

Für die kleinen Gäste des Genusstages gibt es beim Programm der Lias-Grube viel zu erleben bei verschiedenen Aktivitäten rund um die Kartoffel, wie Kartoffelernte und Kartoffeldruck.

Außerdem werden auch an anderen Infoständen Angebote für Kinder bereitgestellt, wie beispielsweise ein Quiz oder Bastelangebote mit Naturmaterialien. Für großen Spaß werden die zwei Hüpfburgen sorgen.

Mit dem Rad zum Genusstag

Parallel zum Programm in Buttenheim hat im Gärtnerviertel der Stadt Bamberg die Hofstadt-Gärtnerei Carmen Dechant von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, um ihren Besucherinnen und Besuchern die Köstlichkeiten der Gärtnerei zu zeigen.

Der ADFC startet um 10:00 Uhr eine Fahrradtour von Bamberg (Gabelmann) nach Buttenheim. Zur 35 km langen Tour, die auch für Alltagsradler geeignet ist, erhalten Sie bei Harald Pappenscheller unter der Telefonnummer 0951/131203 Auskunft.

Schon am Vorabend gemeinsam in den Genusstag „reinfeiern“

Bereits am Vorabend des Genusstages wird in Buttenheim musikalisch schon einiges geboten. Am Samstagabend rocken die „Triples“ ab 19:00 Uhr das Festzelt. Im Bullenstall wird das Abendprogramm bereits um 17:00 Uhr eröffnet und es folgen Auftritte von „The Kuhboys“ und „The Reverend Andrew James Gang“.

„Hörnla-Brot“ für den Genuss daheim

Passend zum Genusstag wurde außerdem von mehreren Bäckereien aus der Region ein „Genussbrot“ kreiert, das u. a. getrocknete Kartoffeln beinhaltet und die Form eines Hörnchens hat.

Das Genussbrot ist in den folgenden Bäckereien erhältlich:

Holzofenbäckerei Weinkam, Bäckerei Seel, Bäckerei-Konditorei Grubert, Trosdorfer Landbäckerei Pro GmbH, Bäckerei und Konditorei Matthias Loskarn, Bäckerei Konditorei und Cafe Thomas Loskarn, Stadtbäckerei Ley, Bäckerei Nöth, Bäckerei Ohland, Der Beck.

Eine Übersicht der Stände erhalten Sie hier >>

Ausführliche Programmübericht >>

Kooperationspartner:

Sponsoren der Veranstaltung: